Architektur als Social Design

Stadt. Haus. Philosophie | Hegel in Stuttgart

 

 

2017, Stuttgart 

Institut für Raumkonzeptionen und Grundlagen des Entwerfens, Institut für Kunstgeschichte, Institut für Philosophie

Seminar

Projektteam: Ann-Sophie Achterkamp und Seminarteilnehmende

 

Hegel in Stuttgart? Ein Museum als Denklabor? Anlässlich des 250. Geburtstages des wirkmächtigen und in Stuttgart geborenen Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel im Jahr 2020 soll die bestehende Ausstellung im Hegel-Haus kreativ neukonzipiert und -kuratiert werden. Dabei soll ein offener Ideen- und Gestaltungsraum entstehen, der eine Annäherung an Hegel aus verschiedensten Perspektiven ermöglicht und die philosophischen und gesellschaftlichen Grundfragen sowie das Werk und die Wirkung Hegels in den Fokus rückt. Das Hegel-Museum der Zukunft kann adaptiv und diskursiv, real und virtuell zur Denk-Skulptur werden.

 

Hierfür haben die inter- und transdisziplinären Seminarteilnehmenden der Fachrichtungen Architektur, Kunstgeschichte und Philosophie im Rahmen des Seminars „Stadt. Haus. Philosophie – Hegel in Stuttgart“ kreative Ansätze für Ausstellungsmöglichkeiten erarbeitet. Im Vordergrund stand dabei auch die Frage, wie der in Stuttgart geborene Denker in der Stadt und im Gedächtnis ihrer Bürger/-innen neu verankert werden kann. Als Auftakt organisierten das Stadtmuseum und das Kulturamt ein öffentliches Symposium zu Hegel. Daraufhin erarbeiteten die Studierenden in interdisziplinären Teams, jeweils bestehend aus Architektur-, Philosophie- und Kunstgeschichtsstudierenden, weitgehend selbstständig fünf unterschiedliche Konzepte zur Neugestaltung des Hegelhauses und zum Sichtbarmachen Hegels in Stuttgart. Die erarbeiteten Ergebnisse wurden vom 11.06.-31.08.2018 im Hegelmuseum ausgestellt und dienten als Impulsgeber für den Gestaltungswettbewerb 2018.

 

Das Seminar fand in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Stuttgart, dem Institut für Raumkonzeptionen und Grundlagen des Entwerfens, dem Institut für Kunstgeschichte und dem Institut für Philosophie der Universität Stuttgart sowie den Stuttgarter Change Labs statt.

 

Weitere Infos: Ausstellung Hegel 2020